Erfahrungen & Bewertungen zu axmann e.K.

Nutzen Sie ab sofort unseren neuen Haustür-Konfigurator und entdecken Sie diesen HIER!

Küchenpflege nach Weihnachten

Nach Weihnachten in der die Küche zum Backen, Kochen und Braten stark Strapaziert wurde, besteht Handlungsbedarf wieder Ordnung und Hygiene einziehen zu lassen.

Vor allem sollten Küchenschränke, Arbeitsplatten und Geräte einer gründlichen Reinigung unterzogen werden, auch Lebensmittel-  Verpackungen und Speisereste werden sortiert und aufgeräumt. 

Am besten fangen wir an mit dem aufräumen von Verpackungen, Resten von Lebensmittel und Speiseresten. Verpackungen sortieren wir nach Kunststoff, Papier und Karton sowie Metall und Glas, was Regional und je nach Haushalt auch unterschiedlich sein kann.
Restliche Lebensmittel werden in vielleicht noch vorhandene Verpackungen und Behältnisse verstaut oder in Vorratsbehälter die Anschließend in einer Speisekammer oder Vorratsauszügen in der Küche untergebracht werden können.
Speisereste werden mit etwas Kreativität zu wohlschmeckenden Aufläufen oder sonstigen leckeren Gerichten verzaubert oder in entsprechenden Gefrierbehältern im Gefrierschrank oder Gefriertruhe zur Lagerung aufbewahrt.

Auch die Küchenfronten und die Küchenarbeitsplatte unterziehen wir einer gründlichen Reinigung, da es sehr unterschiedliche Materialien dieser Küchenteile gibt ist auch die Reinigung nicht unbedingt einheitlich vorzunehmen.
Die größte Anzahl der Küchenfronten besteht heute aus Kunststoff-Oberflächen auf Basis von PVC Folie, diese ist zwar Pflegeleicht, jedoch auf Dauer nicht sehr haltbar, da diese Nachträglich auf eine Trägerplatte unter Vakuum verklebt/verschweißt werden. Zu Pflegen und Reinigen sind diese am besten mit Glasreiniger oder etwas Spülmittel in lauwarmes Wasser geben und damit die Fronten reinigen.

Nun machen wir uns an die Reinigung der Küchengeräte, wie Dunstabzug, Kochfeld, Backofen, Geschirrspüler und auch dem Kühlschrank.

Zur Reinigung von Geräten mit einer Edelstahl Oberfläche, verwenden wir am besten die von den jeweiligen Geräte Herstellern empfohlenen Pflege -und Reinigungsmitteln oder auch alte Haushaltsmittel wie Backpulver/Natron vermischt mit etwas Wasser zu einer Paste vermischt sind umweltfreundliche und Hilfreiche Mittel zur Reinigung von modernen Materialien/Oberflächen.

Dem Kühlschrank sollte man eine besondere Sorgfalt angedeihen lassen, indem man zuerst alle Speisen ausräumt, nach Haltbarkeitsdatum sortiert und aussortiert und nach mehr oder weniger Kältebedarf, nach einer gründlichen Reinigung mit Essigwasser, im Kühlschrank wieder einräumt.

Danach sollte man sich auch dem Fußboden widmen, der vielleicht auch einer gründlichen Reinigung bedarf und nicht vergessen die Küche gründlich zu lüften.